AKTUELLE PROJEKTE


Weihnachtsfeier der Tiergartenfreunde 2018


Terminvorschau für die Weihnachtsfeier ist der 1. Advent, 02.12.2019.

Weitere Infos und die Einladung werden mit der nächsten Zeitschrift Manati im November verschickt.

ISFAS 2018 - Forschung und Artenschutz in Südamerika



Symposium: 16.06 - 17.06.2018

Forschung und Artenschutz in Südamerika stehen im Mittelpunkt des dritten internationalen Symposiums, welches von der Artenschutzgesellschaft YAQU PACHA und dem Tiergarten Nürnberg organisiert wird.

Auch in diesem Jahr steht ein breites Spektrum an Themen und Tierarten im Fokus der Veranstaltung. Die eingeladenen renommierten Wissenschaftler aus Südamerika und Europa berichten u.a. über den Schutz der wohl am stärksten bedrohten Walart überhaupt, dem Vaquita, aber auch über die Problematik der veränderbaren Normwerte im Naturschutz (Shifting-Baseline-Syndrome), neue Technologien in der Erforschung von Delfinen und den Schutz und die Erforschung von u.a. Fröschen, Affen, Meeresottern und Seekühen.

Hauptziel des Symposiums ist es, neue Erkenntnisse zu präsentieren und aktuelle Wissenschaftsmethoden vorzustellen. Aufgrund der Themen- und Referentenvielfalt ist dieses Symposium geradezu prädestiniert, um Studierende wertvolle Erfahrungen und Anregungen für ihre eigene Forschungstätigkeit zu geben. Das Symposium bietet zugleich auch für wissenschaftsfremde Personen eine einmalige Gelegenheit, um sich über den wissenschaftsbasierten Artenschutz praxisnah zu informieren.


Programm Symposium

(Quelle Text: Yaqu Pacha)

Tiergartenfreunde präsentieren sich auf der Inviva



INVIVA: 27. - 28.02.2018

Der Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg ist mit einem Stand auf der Freizeitesse Inviva
im Nürnberger Messezentrum vertreten. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Der Verein bedankt sich bei seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern, für Ihr Engagement!

Tiergartenfreunde sponsern neue Elektrofahrzeuge



Der Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. hat dem Tiergarten drei neue Elektrofahrzeuge zur Verfügung gestellt. Die beiden kleinen Transporter erlauben den Handwerkern des Tiergartens einen lärm- und schadstofffreien Transport von bis zu 870 kg schweren Lasten durch den Tiergarten. Das dritte Fahrzeug, ein Renault Kangoo Z.E., wird von den Tierärzten benutzt, die damit problemlos medizinische Geräte im Tiergarten oder auch zu Außenstellen, wie etwa dem Gut Mittelbüg,
bewegen können.

Bild links: Die drei neuen Elektrofahrzeuge, die der Verein dem Tiergarten
zur Verfügung gestellt hat (Foto: Tiergarten Nürnberg).

Tiergartenfreunde veröffentlichen Bildband



Druckfrisch erschienen: Der erste Bildband des Vereins der Tiergartenfreunde.
Titel: "Das Manatihaus im Tiergarten Nürnberg - Den Amazonas erleben". Auf 160 Seiten finden Sie
über 200 Fotos aus dem 2011 eröffneten Tropenhaus.

Das Buch nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch das Manatihaus. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Tiergartenfreunde. In Kürze zum Preis von 29,95 € an der Tiergartenkasse und in der Geschäftsstelle des Vereins erhältlich.

Zu erwerben ist der Bildband auch beim Schüling-Verlag (www.schueling.de/) oder über den Buchhandel unter der ISBN 978-3-86523-293-9. Redaktionell verantworten das Werk Björn Jordan, Dr. Helmut Mägdefrau, Dr. Nicola A. Mögel und Nicola Ohnemus. Die Grafik gestaltete Ina Kerckhoff. Gedruckt wurde der Band bei hofman infocom GmbH in Nürnberg auf FSC-zertifiziertem Umweltpapier.

Tiergartenfreunde präsentieren sich auf Facebook



Seit Anfang Herbst präsentieren sich die Tiergartenfreunde Nürnberg auf Facebook. Hier können sich User gegenseitig austauschen und erfahren alle Neuigkeiten rund um den Tiergarten Nürnberg.

Hier geht es zur Facebook-Seite der Tiergartenfreunde.
TIERPATE WERDEN